Raus aus dem Winterschlaf

 

Hallo Sportsfreunde!

Hier schon mal der vorläufige Zeitplan für das EnduRODEO-Event in

Alpershausen:

Quads 8.30Uhr - 10.30Uhr

Motorräder 11Uhr - 16Uhr

Für den Fall, dass nicht genügend (Minimum 30 BEZAHLTE Anmeldungen...) Quads zusagen, fällt der Quad-Lauf weg.

Stichtag hierfür ist der 25.02.2013. Sollte der Quad-Lauf nicht stattfinden, wird das bezahlte Startgeld natürlich zurückgezahlt...

In dem Fall wäre das Training für Motorräder jeweils von 10Uhr bis 15Uhr...

In der Galerie findet ihr neue Videos von Alpershausen


Mit sportlichem Gruß

Eure EnduRODEOcrew

 

 


 
Raus aus dem Winterschlaf

 

Hallo Sportsfreunde!

Die Anmeldung für den EnduRODEOcrew-Saisonstart am 02 + 03. März 2013 in Alpershausen ist freigeschaltet - sichert euch euren Startplatz!

Startgeld pro Tag nur 25 Euro - dafür bekommt ihr pro Tag ganze 5 Stunden Fahrzeit!!!

Zeitplan:

Quads 8.30Uhr - 10.30Uhr

Motorräder 11Uhr - 16Uhr

für den Fall das nicht genügend Quads zusagen,
fällt der Lauf weg.
Dann ist Training für Motorräder von 10Uhr -15Uhr

 

In der Galerie findet ihr neue Videos von Alpershausen


Mit sportlichem Gruß

Eure EnduRODEOcrew

 

 


 
Raus aus dem Winterschlaf

 

Hallo Sportsfreunde!

Der erste 2013er EnduRODEOcrew-Termin steht! Also macht euch fertig - es geht bald wieder los - nach der Saison ist vor der Saison...

02.+03. März 2013 (Samstag + Sonntag) EnduRODEO "Raus aus dem Winterschlaf" in Alpershausen bei Rotenburg

Anmeldung ab Freitag 18.1.13 möglich
Startgeld beträgt 25€ pro Tag

Bei einer Fahreranzahl (bezahlte Fahrer) von mindestens 30 Quads  werden wir für alle Quadfahrer einen extra Lauf von 2 Stunden machen. Also organisiert euch , damit genug Starter zusammen kommen und ihr auch zum vollen Genuß kommt.


Mit sportlichem Gruß

Eure EnduRODEOcrew

 

 


 
EnduRODEOcrew sagt Danke

 

Hallo Sportsfreunde!



Wir hoffen ihr hattet eine schöne Saison, die wir mit unseren 5 Veranstaltungen für euch bereichern konnten.
Die Saison 2012 startete mit den Race Days in Alpershausen und den Race Days in Plate/Schwerin. Darauf folgte das Funweekend in Gröningen im Juli und der Offroadscramble-Lauf auf der Motocross-DM-Strecke in Dolle. Am letzten Oktoberwochenende hatten wir mit unserem Funweekend in Wesendorf bei bestem Wetter eine super Abschlussveranstaltung, die ihr bereits jetzt für das letzte Oktoberwochenende im Jahr 2013 wieder vormerken könnt.




Wir blicken in begeisterte und glückliche Gesichter zurück , die uns dazu inspirieren, euch in der kommenden Saison wieder super Veranstaltungen zu bescheren.
Wir haben in diesem Jahr bewußt zwei Trainingsveranstaltungen organisiert,  um jedem von euch reinen Fahrspaß ohne Wettbewerbsdruck zu ermöglichen. Man konnte sich ohne Zeitdruck an Hindernisse rantrauen. Sowas ist im Rennen nicht möglich, da wenn es nicht klappt, viel Zeit verloren geht. So konntet ihr das bei uns erlernen, um die Erfahrung in einem Rennlauf umzusetzen. Und durch die jahrelange Enduroerfahrung von Sven Kiedrowski sind abwechslungsreiche und schön zu fahrende Streckenverläufe zustande gekommen.



Für uns geht’s jetzt schon wieder richtig los, denn wir werden uns wieder richtig für euch ins Zeug legen, um neue (alte) Gelände kümmern und um die Termine, damit im neuen Jahr keine Langeweile aufkommt.
Geplant werden mehrere Funweekend´s sowie ein Lauf zur Offroadscramble Serie.



Saisonstart ist für uns im März. Da haben wir einen 2 wöchigen Trip nach Kalifornien geplant.
Bei Interesse bitte bei uns melden, es sind nur noch wenige Restplätze vorhanden.
Wer kann schon behaupten, dass er mit dem Crosser im Grand Canyon gefahren ist, schaut euch einfach die Bilder auf unserer Hompage an (etwas weiter unten unter News). Wir bereiten euch einen unvergesslichen Urlaub!!!

Bilder von Wesendorf findet ihr unter unserer Galerie. Videos und Fotos von der kompletten Saison folgen.

Eine Bitte an euch: Wir haben viele leute mit GoPro´s und Fotoapparaten gesehen, wäre schön wenn ihr euch meldet und uns Material zur Verfügung stellt.
Kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Mit sportlichem Gruß

Eure EnduRODEOcrew


 
EnduRODEO "US-Freeride-Tour"

Hallo Sportsfreunde,

Wir möchten mal nachfragen, wie groß bei euch das Interesse an einer "EnduRODEOcrew-US-Freeride-Tour" mit Halfpro im März 2013 ist.

Termin wäre der 08. bis 19. März 2013

Wer wäre mit dabei?

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Hier ein Vorschlag, wie der Trip aussehen könnte:


Tag1:

Ankunft auf der Ranch


Tag2:

Milestone-MX oder Lake Elsinore MX Park - einfach mal ein paar Runden drehen, sich an die Bikes gewöhnen und das Level der Teilnehmer checken.Nachmittags noch ein wenig die grossen MX Shops wie Chaparral Motorsports oder Pro Circuit abklappern.


Tag3:

Freeriden in Beaumont-schoene Tour je nach Level und Vorstellung der Teilnehmer.


Tag4:

Trailer anhaengen und auf nach Ocotillo Wells und dort nachmittags nochfahren. Abends Campfire und BBQ


Tag5:

Ocotillo Wells ein zwei gefuehrte Touren auf beiden Seiten der Strasse und dann jeder wie er will. Abends zurück zur Ranch.


Tag6:

Im Hinterland der Ranch freeriden... ja - sowas geht da!!!


Tag7:

Locker MX fahren auf einer der traumhaften SoCal-Strecken oder einfach relaxen/Sightseeing


Tag8:

Frueh los mit Sack und Pack nach Utah/ San George...wird das absolute Highlight der Tour...versprochen!!! Campground am See mitten im Freeriding Gebiet. Vom Campground gehen dann die Touren direkt auf dem Bike los. Abends WildWest Romantik am Lagerfeuer...


Tag9:

Freeriding in Utah Teil 2 - Traumhafte Trails in den Red Rocks.


Tag10:

Bis fruehen Nachmittag noch fahren, dann gehts Richtung Californien. Auf dem Weg liegt Las Vegas, wir bleiben über Nacht da und Jens fährt mit dem Trailer und den Bikes weiter nach Perris.


Tag11:

Sobald wir unseren Hangover überwunden haben, geht es zurück von Las Vegas nach Perris. Wer dann immer noch nicht genug hat, rueckt am Nachmittag noch mal mit den Bikes aus...notfalls bei Flutlicht auf dem schönen Perris MX-Track.


Tag12:

Sachen packen und ab gehts ins nasse Norddeutschland...


Das ist nur ein Tourvorschlag der realistisch umzusetzen wäre. Der Preis liegt bei einer reinen Freeridetour bei 2250 Euro. Im Gegensatz zur MX Tour braucht jeder ein eigenes Bike und die Trucks werden ca. das 4-5fache an Meilen auf den Tacho bekommen.

Deshalb ist die Freeridingtour teurer als die normale MX Tour, aber unvergessliche Erinnerungen sind ohnehin nicht mit Geld aufzuwiegen...

Checkt www.halfpro.de

Wer mitkommen möchte, der meldet sich am besten schnellstmöglich bei uns, damit die Sache geplant werden kann... RIDE ON



 




 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 5 von 9